be cut o f f

u p d a t e

Herzlich Willkommen auf be cut o f f

a b o u t

Hallo, mein Name ist cutoff, ich bin 20 Jahre alt und mache gerade eine Ausbildung. Meine Hobbies sind Musik hören, Tanzen, Schreiben.

n a v i g a t i o n

guestbook archive

c r e d i t s

The-Peril Bilder
cut o f f

Schneide den Schmerz weg, all den Schmerz und die Tränen der Vergangenheit. Löse sie auf, all die schlechten Gedanken, all die Träume und Erinnerungen. Erinnerungen. Sie werden immer da sein in deinem Kopf und in deinem Herzen, all das wird niemals vergehen. Du wirst niemals vergessen können, was war, was du empfunden hast. Du wirst nie diesen Schmerz vergessen können, die Tränen, die Angst. Nie wirst du vergessen, wie es sich anfühlt, alles zu verlieren, was du hast. All die Zeit hast du dich immer und immer wieder gefragt, wie du es geschafft hast. Wie du es geschafft hast, zu überleben. Ohne dein Herz. Doch dann siehst du an dir herunter und du weißt es. Schneide all den Schmerz weg, Und die Tränen. Und die Vergangenheit.
29.1.12 19:31


Werbung


du und ich

Du hältst meine Hand in der dunklen Nacht,
Wenn ich friere, wärmst du mich.
Mit diesen drei leisen Worten
Hast du meine Welt in Ordnung gebracht.

Dein Lächeln scheint Magie zu sein,

Die mich jeden Tag verzaubert.
Wie war das nur ohne dich,
Wann war ich denn jemals allein?

Es gibt nichts Schöneres im Leben,

Als morgens aufzuwachen,
Zu sehen, dass du zu mir gehörst
Und dir dies alles zurückzugeben.
29.1.12 11:05


eine w e l t

Vielleicht lebe ich in einer Welt,
In der man hasst und gehasst wird.
Vielleicht lebe ich in einer Welt,
In der es Angst gibt und Trauer.

Vielleicht lebe ich in einer Welt,

In der die Sonne nicht mehr scheint.
Aber ich lebe in der Welt,
In der du lebst. Das ist meine Welt.

Vielleicht lebe ich in einer Welt,

In der es Streit gibt und Tränen.
Vielleicht lebe ich in einer Welt,
In der man krank wird, stirbt.

Vielleicht lebe ich in einer Welt,

Die niemals perfekt sein wird.
Aber ich lebe in einer Welt,
In der du lebst. Nur das zählt.
29.1.12 11:05


stunden um stunden

Stunden um Stunden
Sitzen wir in der dunklen Nacht
Schauen uns an
Mit geschlossenen Augen
Denken uns den Sternenhimmel

Stunden um Stunden

Lächeln wir uns an
Lesen Stumm von uns'ren Lippen
Was uns trennt
Und was uns für immer verbindet

Stunden um Stunden

Halten wir uns fest
Vergessen die Fehler des anderen
Wir blicken in die Sterne
Und machen uns perfekt
29.1.12 11:03


d a n k e

Wenn du mich anlächelst
Scheint die Welt für einen Augenblick
Aufzuhören sich zu drehen
Nur einen Augenblick.

Ich sehe dich an

Und bin mir plötzlich so sicher
Dass das für immer ist
Dass wir zusammengehören.

Mit deiner Liebe

Trat der Frühling in mein Leben
Wo vorher Winter war
Trostlos und kalt.

Wenn ich einsam bin

Dann bist du doch irgendwie da
Weil wir nie alleine sind
Du bist immer da.

Und wenn ich bei dir bin

Verliert das Leben an Leid
Gewinnt der Tag an Sekunden
Sekunden mit dir.

Ich sag's dir viel zu selten

Ohne dich kann ich nicht sein
Durch dich bin ich erst ganz
Du gibst mir Kraft.

Und hiermit danke ich dir

Für all deine Liebe
Die mein Leben lebenswert macht
Und wunderschön.

29.1.12 11:02



Gratis bloggen bei
myblog.de